Chur & Partner

Management- und Organisationsentwicklung

Nutzen durch Erfahrung

Professionelle Steuerung ist eine Grundbedingung für das Erreichen von Hochleistungen! Wir beraten das Top-Management und stärken Führungskräfte bei der Umsetzung Ihrer Strategien und Ziele.

Ihre Ausgangssituation berücksichtigend bringen wir unser Wissen, bewährte Methoden und profunde Erfahrungen ein. Zu Ihrem Nutzen verbinden wir langjähriges operatives Know-how als Entscheider mit unseren Erfahrungen als Berater. Dabei sind wir mit Ihnen im Dialog und ermöglichen partizipative Entwicklung.

Wilhelm Borgmann

Wilhelm Borgmann leitet als Management Consultant seit 1998 Projekte in der strategischen Personal- und Organisationsentwicklung. Er berät Vorstände und Geschäftsführer sowie Personal- und Organisationsentwickler in der Umsetzung strategischer Führungskräfteentwicklung und bei der Ausrichtung von Veränderungsprozessen.

Wilhelm Borgmann ist als systemischer Organisationsberater ausgebildet und hat sich gezielt und umfassend in humanistischer Psychologie weitergebildet.

Schwerpunkte

  • Leistungskulturentwicklung in Vertriebsorganisationen
  • Führungsexzellenz im Vertrieb
  • Leistungscoaching (in Kooperation mit Spitzensportlern)
  • Strategie- und Organisationsentwicklung

Erfahrungen

  • Design und Umsetzung Führungs- und Managementkonzeptionen (Vorstandsebene)
  • Konfliktmanagement in Kliniken und Banken (Entscheider)
  • Executive Business Coaching und Business Coaching
  • Projektleitungen Fusionen und Transformationen/Change Management
  • Projektleitungen Vertriebsaktivierung und -entwicklung

Berufliche Laufbahn

  • Managementtrainer
  • Geschäftsführung einer Weiterbildungsorganisation

Dirk Chur (M.A.)

Dirk Chur ist Managementberater und Trainer für Führungskräfte, setzt seit Jahren auf agile, partizipative Methoden und arbeitet vorzugsweise beteiligungsorientiert. Er konzipiert für Unternehmer und Entscheider Architekturen und Programme zur Entwicklung von Leistungskultur und leitet Projekte zur strategischen Vertriebs- und Führungskräfteentwicklung.

Dirk Chur ist zertifizierter GPOP Personality Profiler Coach, als systemischer Berater ausgebildet, Six Sigma Green Belt, zertifizierter PRINCE2 Projektmanager und SCRUM Master (scrum.org)

Schwerpunkte

  • Strategische und operative Vertriebsentwicklung
  • Leistungskulturentwicklung und Performanceprogramme
  • Führungskräfteentwicklung und Management Training
  • Personalauswahl und Potentialanalyseverfahren

Erfahrungen

  • Über 15 Jahre als Managementberater und im Business Development
  • Transformationsberatung, Großgruppenmethoden, Partizipationsdesign
  • National und international tätig
  • MA in Psychologie/Erziehungswissenschaften und Arbeitswissenschaft
  • Bankkaufmann, Wertpapierberater
  • Six Sigma Green Belt, Systemische Beratung, Golden Profiler of Personality GPOP
  • U.a. Miller Heiman, strategischer Verkaufsprozess, Proposalmanagement

Berufliche Laufbahn

  • KPMG AG, Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Frankfurt/M.
  • PWS Wollsching-Strobel Managementberatung, Frankfurt/M.
  • plenum AG, Management Consulting, Wiesbaden
  • Dresdner Bank AG Stuttgart, Heilbronn, Dresden
  • Kreissparkasse Heilbronn

Prof. Dr. Michael Christ

Dr. Michael Christ ist Professor an der Hochschule Mainz im Fachbereich Betriebswirtschaftslehre. Dort unterrichtet er insbesondere Human Resource Management und Soziale Interaktion. Schwerpunkt seines Interesses sind die Themen Performance Management, Leistungskulturentwicklung und Führung.

Michael Christ war in verschieden Führungsrollen tägig. Im Bereich Global Learning & Development der Deutschen Bank, als Leiter der globalen Führungskräfteentwicklung der Lufthansa School of Business und zuletzt im international tätigen Mittelstand als Leiter HR für die Döhler Gruppe. Dort ist er neben seiner Professur weiterhin als Gesprächspartner und Impulsgeber tätig.

Hochschule Mainz

Lena Thiel (M.A.; Dipl. Päd.)

Als interne Personalentwicklerin, als Trainerin, Coach und HR-Führungskraft für internationale Unternehmen sammelte Lena Thiel umfangreiche Erfahrungen.
Ebenso als Beraterin mit Branchen übergreifenden Einsätzen für diverse Managementberatungen - immer im Kontext Entwicklung, Leistung und Führung.

Seit 2013 ist Lena Thiel als selbstständige Unternehmensberaterin im Bereich Personal- und Organisationsentwicklung tätig und unterrichtet zudem als Dozentin an der Universität Duisburg-Essen. Ihre Arbeitsweise ist geprägt durch einen starken Praxisbezug sowie das aktive Einbinden der Mitarbeiter und Führungskräfte.

Schwerpunkte

  • Strategische Personalentwicklungsprozesse und deren Umsetzung
  • Potentialanalyseverfahren (Führungs-Checks, Trainingsbedarfsanalysen, Orientierungscenter, ACs etc.)
  • Personalauswahl
  • Systemisches Coaching
  • Persönlichkeitsentwicklung mit Insights Discovery®
  • Veränderungsbegleitung
  • Team-/Bereichsentwicklungen

Erfahrung

  • Insights Discovery® Practitioner/ Akkreditierter Partner
  • Sprecherzieherin (DGSS)
  • Weiterbildungen in NLP, TZI, TA, Neuland Moderation
  • Systemischer Coach

Berufliche Laufbahn

  • Leiterin Personalentwicklung, internationales IT-Unternehmen
  • Leiterin Personalentwicklung und PE-Akademie, internationaler Elektronik-Konzern
  • Verhaltenstrainerin und Referentin Personal- und Führungskräfteentwicklung, internationales Dienstleitungsunternehmen
  • Dozentin Universität-Duisburg Essen, Fachbereich Bildungswissenschaften

Monika Matthäus

Monika Matthäus bringt Ihre langjährige Erfahrung ein als Trainerin, Beraterin und Begleiterin von Veränderungssituationen sowie aus der Personaldiagnostik.

Sie bietet individuelle Unterstützung bei allen Fragen, die sich für Einzelpersonen und Führungskräfte in persönlichen Entscheidungssituationen ergeben. Ihre Arbeitsweise ist geprägt durch eine ausgeprägte Potenzial- und Stärkenorientierung.

Schwerpunkte

  • Expertin für herausfordernde Situationen, in denen ein hohes Maß an Empathie und Wertschätzung erforderlich ist
  • Beratung und Begleitung in organisationalen und persönlichen Veränderungsprozessen
  • Personalauswahl und Potenzialanalyseverfahren
  • Aus- und Weiterbildung von Führungs-Nachwuchskräften

Erfahrungen

  • Über 20 Jahre Erfahrung in Beratung, Training, Moderation und Konfliktintervention
  • Teambegleitung und Teamentwicklung
  • Coaching und Moderation für Fach- und Führungskräfte
  • Training im Bereich Kommunikation, Konfliktmanagement und Führung, Selbst- und Fremdwahrnehmung, Feedbackkultur, Kommunikation und Auftritt

Berufliche Laufbahn

  • Deutsche Lufthansa AG, Frankfurt
  • Lehrkraft am Campus Klarenthal, Bildungseinrichtung, Wiesbaden
  • Trainerin in der Erwachsenbildung, DLH, Frankfurt
  • Gesellschaftspolitische Jugendbildung, Haus Naumburg, Bildungseinrichtung
  • Redakteurin, AZ, Stadtmagazin, Frankfurt
  • Fachhochschule für Sozialpädagogik, FH Frankfurt

Gloria Alvaro

Gloria Alvaro ist TÜV-zertifizierter Businesscoach und Beraterin für Organisationsentwicklung. Sie begleitet, fordert und fördert Menschen und Unternehmer in individuellen Veränderungsprozessen.

Vertrauen, Qualität, Klarheit, Neugier und Leichtigkeit prägen Gloria’s Arbeitsstil als ausgebildeter Coach, als Trainerin und Beraterin.

Wir kooperieren mit Leitwandel beim Thema Neue Arbeitswelten / new work.

www.leitwandel.de

Schwerpunkte

  • Persönlichkeitsentwicklung, Karrierestrategien, Stärken und Potenziale, Rolle & Funktion,
  • Führung und Teamentwicklung
  • Management Trainings
  • Strategieentwicklung bei Neugründungen, Jungunternehmen und Unternehmensnachfolge
  • Entwicklung von Unternehmenswerten und Leitbildern

Erfahrung

  • Führungskräfte Coaching in Veränderungsprozessen (auch in Spanisch)
  • Organisationsentwicklung in mittelständischen Unternehmen als Berater und Coach
  • Teamentwicklung im mittleren Management
  • Trainings: Stressmanagement, Burnoutvorbeugung, Selbst- u. Zeitmanagement, Kommunikation, Motivation

Berufliche Laufbahn

  • Selbstständige Diplom Bauingenieurin
  • yello! AG, Wiesbaden
  • Seit mehr als 7 Jahre Selbstständiger Business Coach, Trainer, Berater

Tobias Rohde

Tobias A. L. Rohde ist Trainer, Berater, Coach und Counseler. Er ist Experte darin, Organisationen und insbesondere Menschen in herausfordernden und individuell kritischen Situationen zu begleiten und zu entwickeln. In seinem eigenen Lernstudio „Sollbruchstelle“ ist er auch therapeutisch tätigt. Seine Leidenschaft ist es, die Hebelwirkung des Humanen Faktors innerhalb von Veränderungsnotwendigkeiten zu nutzen und zu stärken.

Schwerpunkte

  • National und international agil und aktiv als „Human Condition Expert“
  • Ebenso Vater, Ehemann, Freund und erfolgreich Selbstständig
  • Human Condition Expertise
  • Konflikt- und Synergetic-Kooperations-Beratung
  • Leadership-, Change- und Teamcoaching
  • Individuelle Krisenbewältigung

Erfahrungen

  • HR-Consulting für mittelständische Unternehmen
  • Teamtrainings für renommierte Kunden (u. a. Coca-Cola, SAP, DLR, Henkel, BASF, CARE, Adidas, Südzucker)
  • Start-Up Coach, Business und HR Consulting für Technologie Start-Ups
  • Design Thinking und Systemic Thinking
  • Mental Trainer für das German National Rugby Team und diverse Profisportler (Rudern, Golf, Tennis, Fußball)
  • Markteintrittsberatung und Trainings für deutsche mittelständische Firmen in Shanghai

Berufliche Laufbahn

  • Internationaler Teacher Trainer im Auslandsschuldienst
  • Führungskräfteentwickler / Junior Direktor des Fritz-Schubert Instituts für Persönlichkeitsentwicklung, Heidelberg
  • Vorsitzender des PPGD (Positive Pädagogik Dachverband)
  • Gründer und Inhaber der Sollbruch Praxis für Stressmanagement, work-live balance, burn-out Prävention

Prof. Dr. Olaf-Axel Burow

Dr. Olaf-Axel Burow hatte eine Professur für Pädagogik an der Universität Kassel. Nun unterstützt er gemeinsam mit uns Unternehmen und Organisationen dabei, Trends zu erkennen, Innovationen zu entwickeln, Digitalisierung greifbar zu machen, Vision zu entwerfen und Zukunft in guter Gemeinschaft zu gestalten.

Die Liste seiner Veröffentlichungen dazu ist umfangreich, er ist Autor mehrerer Bücher und gefragter Redner zu diesen Themen.

www.olaf-axel-burow.de

Gemeinsam mit dem Institut für Future.Design entwickeln wir für unsere Kunden passend Formate und Interventionen für Innovation und Inspiration.

www.if-future-design.de

Schwerpunkte

  • Verfahren zur Emotionalisierung von Veränderungsprozessen
  • Verfahren der prozessorientierten Zukunftsmoderation
  • Kriterien für die optimale Gestaltung von Kreativen Feldern
  • Prinzipien des optimalen Lernens

Erfahrungen

  • Schul- und Organisationsentwicklung
  • Kreativitätsforschung (Theorie und Praxis Kreativer Felder)
  • Partizipationsforschung (Verfahren der prozessorientierten Zukunftsmoderation, Großgruppenverfahren, Kinder-/Jugendlichen- und Bürgerbeteiligung)
  • Social Entrepreneurship
  • Humanistische Pädagogik und Gestaltpädagogik
  • Habilitationsvortrag an der Technischen Universität Berlin zum Thema Personen in ihrem Umfeld und Kreative Felder
  • Begegnung und Austausch mit Zukunftsforscher Robert Jungk

Berufliche Laufbahn

  • Seit 1996 Universität Kassel, Professur für Allgemeine Pädagogik
  • Lehrstuhlvertretung und Hochschuldozentur an der Universität Gießen
  • Lehrertätigkeit an einer Berliner Gesamtschule
  • Mitarbeiter im Fach Psychologie an der Hochschule für Künste Berlin

Prof. Dr. Jürgen Haritz

Dr. Jürgen Haritz besitzt langjährige Erfahrung als Human Resources Manager in verschiedenen Branchen im In- und Ausland, u.a. als Bereichsvorstand Human Resources in einem internationalen Medienunternehmen.

Er hat mehr als 10 Jahre als Honorarprofessor an einer technischen Hochschule das Lehrfach Human Resources vertreten. Darüber hinaus ist er Aufsichtsratsvorsitzender eines IT-Unternehmens sowie Mitglied verschiedener Beiräte.

Bei der Gestaltung der betrieblichen HR-Prozesse verfolgt Jürgen Haritz konsequent einen unternehmerischen und ganzheitlichen Ansatz, der den Personalbereich zu einem nachhaltigen Business-Treiber transformiert.

Schwerpunkte

  • Aufbau von Führungssystemen für mittelständische Unternehmen sowie für internationale Konzerne
  • Recruiting (national/international)
  • Strategisches HR-Management
  • Management-Development
  • Management-Audits
  • Compensation-Management

Erfahrungen

  • Strategisches/operatives HR-Management
  • Nationale und internationale Managementerfahrung
  • Leitung von Change-Management-Prozessen
  • Internationale Beratungserfahrung
  • Universitäre Lehrerfahrung

Berufliche Laufbahn

  • Verschiedene Führungspositionen im HR-Management in mehreren Branchen
  • Mitglied des Bereichsvorstandes eines internationalen Medienunternehmens